Dauer: 3 jahre Vorteil 2: Lorem ipsum
  • Besonders gut ist ...vom Keller bis zum Dach - Dein Arbeitsbereich
    Anlagenmechaniker/-in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
    DA KANNST DU BALD EINZIEHEN.
    Damit Wasser und Luft fließen, die richtige Temperatur haben und auch die Technik dahinter funktioniert, gibt es Profis. Diese kannst du begleiten, wenn sie Luftschächte, Wasserleitungen, Heizungen und Klimaanlagen oder alles, was sonst noch in Bad, Küche und anderen Wohnräumen benötigt wird, installieren.

    Erfahre, wie man Leitungen verlegt, damit das Wasser für Waschbecken, Dusche und Badewanne sowohl warm als auch kalt laufen und ablaufen kann. Wie Bleche und Rohre aus Metall oder Kunststoff bearbeitet, Gas- und Heizkessel eingebaut und repariert werden. Auch den Einbau von kompletten Heizungsanlagen oder die Errichtung von Solaranlagen kannst du miterleben.

    Bei diesem Praktikum bist du cool unterwegs.

    Weitere Infos zum Beruf auch als PDF-Dokument zum Download.
  • Besonders gut ist ...richtig Strom zu verteilenfür die richtige Spannung zu sorgen
    Elektroniker/-in
    DAS VERSPRICHT JEDE MENGE SPANNUNG FÜR DICH.
    Der Aufgabenbereich für Elektroniker/-innen ist umfangreich und für Abwechslung ist gesorgt. Lass dir zeigen, wie sie bei jeder Planung neue Herausforderungen meistern und jeden Tag Lösungen für die Probleme der Kunden finden. Ob dabei häufiger Strom oder Daten fließen, entscheidet die jeweilige Fachrichtung.

    > Schau den ENERGIE- UND GEBÄUDETECHNIKER/-INNEN über die Schulter, wenn sie Beleuchtungen, Strom- und Datennetze planen, installieren und warten. Hier siehst du, wofür z. B. Kabelstränge, Anschlüsse und Steckdosen, Sicherungen, Schalt- und Verteileranlagen benötigt werden.

    > Verfolge, wie in der AUTOMATISIERUNGSTECHNIK Steuerungssysteme und Programme dafür sorgen, dass Automaten und Maschinen selbstständig funktionieren – und wie Störungen ermittelt und beseitigt werden.

    > INFORMATIONS- UND TELEKOMMUNIKATIONSTECHNIKER/-INNEN erläutern dir die Einrichtung von Internet-, Telefon- oder Alarmanlagen und den störungsfreien Betrieb von Überwachungssystemen, Sprechanlagen oder Konferenztechnik.

    Schalte schnell – denn diese Praktikumsplätze sind gefragt!

    Weitere Infos zum Beruf auch als PDF-Dokument zum Download.
  • Besonders gut ist ...die Abwechslungsreiche Tätigkeit mit Metall und Strom
    Elektroniker/-in für Maschinen und Antriebstechnik
    DU WILLST ETWAS BEWEGEN.
    Ein/-e Elektroniker/-in für Maschinen und Antriebstechnik übernimmt die Installation und Instandhaltung von elektrischen Antriebssystemen bzw. Motoren. Lass dir demonstrieren, wie sie Maschinenantriebe nach denWünschen der Kunden planen, bauen und montieren. Dazu gehören unter anderem Tore, Schranken, Aufzüge, Rolltreppen, Kräne oder auch Pumpen.

    Mach dich in einem unserer Fachbetriebe schlau darüber, wie Steuerungen für Maschinen programmiert und repariert werden oder wie man bei Elektrofahrzeugen den Motor und einzelne Elektronikbauteile wechselt. Du siehst, wie man Wicklungen für Antriebe erneuert, und erfährst, was das überhaupt ist.

    Dieses Praktikum treibt dich an.

    Weitere Infos zum Beruf auch als PDF-Dokument zum Download.
  • Besonders gut ist ...Netzwerken und Tüftelnauf Hightech-Niveau
    Informationselektroniker/-in
    HIER LERNST DU HÖREN, SEHEN UND WISSEN.
    Das Einsatzgebiet für Informationselektroniker/-innen ist die Technik für jedermann: Computer und Netzwerke, Fernseher und Satellitenanlagen, Telefon und DVD-Player. Ohne sie müsste man in Büros wieder Briefe statt E-Mails schreiben und statt des Telefons Rauchzeichen nutzen. Informier dich zu diesem Beruf in einer der zwei Fachrichtungen.

    > BÜROSYSTEMTECHNIKER/-INNEN sind dort im Einsatz, wo moderne Bürotechnik täglich gebraucht wird. Sie richten Drucker und Kopierer ein und bauen zwischen Schreibtischrechnern und Servern eine Netzwerkverbindung auf. Schau zu, wie sie bei den alltäglichen Problemen wie Systemabstürzen und Programmfehlern helfen und gleichzeitig dafür sorgen, dass die Kommunikation über Fax, Internet, Handy und Telefon funktioniert.

    > In der GERÄTE- UND SYSTEMTECHNIK sind die Mitarbeiter für den richtigen Sound bei Stereoanlagen und das perfekte Bild im TV zuständig. Sie erklären dir, wie alle Geräte der Unterhaltungselektronik, etwa Soundanlagen, Computer, Videoprojektoren oder hochmoderne Multimediasysteme, einwandfrei funktionieren – einzeln oder auch zusammen.

    Mit diesem Praktikum verbindest du die ganze Welt.

    Weitere Infos zum Beruf auch als PDF-Dokument zum Download.