Dauer: 3 jahre Vorteil 2: Lorem ipsum
  • Besonders gut ist ...die perfekte Maßarbeithier ist man groß im KLeinen
    Feinwerkmechaniker/-in
    HIER ERHÄLTST DU DEN FEINSCHLIFF.
    Anlagen, Maschinen, Elektronik und Haushaltsgeräte – ohne Feinwerkmechaniker/-innen läuft hier nichts. Entdecke, wie sie Präzisionsteile aus Metall herstellen, zusammenfügen und dabei neben ihren Händen auch Spezialwerkzeuge oder computergesteuerte Maschinen benutzen.

    Drehen, Fräsen, Bohren, Schleifen, Honen: Lerne, was diese Tätigkeiten bedeuten, wenn die Mitarbeiter ihre Werkstücke in die jeweiligen Werkzeugmaschinen einspannen und diese einstellen bzw. programmieren. Anschließend siehst du, wie sie die Maße der Teile auf den Tausendstelmillimeter genau fertigen und prüfen – denn darauf kommt es in der Feinmechanik an.

    Ein Praktikum, das für dich exakt passen wird.

    Weitere Infos zum Beruf auch als PDF-Dokument zum Download.
  • Konstruktions-mechaniker/-in
    AUS EINZELTEILEN WIRD LEICHT ETWAS GROSSES.
    Gerüste, Türme, Brücken, Schiffsbauten und Industrieanlagen: Dies sind nur wenige Beispiele für Dinge, an denen ein/-e Konstruktionsmechaniker/-in arbeitet. Sie zeigen dir, wie sie Träger, Pfeiler, Leisten, Rohre, Rahmen, Profile und Bleche herstellen und diese dann verschrauben, zusammennieten oder mit unterschiedlichen Techniken verschweißen.

    Du bekommst mit, wie Montagezeichnungen und Pläne angefertigt werden, damit die fertige Konstruktion funktioniert und stabil ist. Und du siehst beim Kanten, Biegen, Bohren, Stanzen zu und beobachtest, wenn Werkzeuge wie Brennschneider und Sägen, aber auch große, hochmoderne Maschinen zum Einsatz kommen. Fertige Konstruktionen werden später auf Baustellen, im Fahrzeug- oder Maschinenbau (etwa an Landmaschinen) verschraubt, verschweißt oder vernietet.

    Mit diesem Praktikum schweißt du dir den ersten Pfeiler für deine Zukunft.

    Weitere Infos zum Beruf auch als PDF-Dokument zum Download.
  • Metallbauer/-in
    BRING DICH SO RICHTIG IN FORM.
    Metallbauer/-innen sind Fachleute für die Herstellung von Metallteilen und -konstruktionen. Lass dir zeigen, wie sie diese zusammen- und umbauen sowie instand halten. Je nach Fachrichtung gehören auch Aufgaben in der Planung und Konstruktion dazu.

    > In der KONSTRUKTIONSTECHNIK werden vor allem Rahmen und Gerüste für Bauten sowie für Tore, Türen und Gitter gefertigt und montiert. Schau dir an, wie die Einzelteile dafür hergestellt und anschließend miteinander verschraubt, vernietet oder verschweißt werden.

    > Viele Metallteile wie Geländer, Leuchten, Griffe und andere Zier- oder Gebrauchsgegenstände sollen nicht nur eine Funktion erfüllen, sondern auch schön aussehen. Beobachte, wie man zu diesem Zweck in der METALLGESTALTUNG Stahl, Eisen, Aluminium und Kupferlegierungen schmiedet, härtet, biegt oder schweißt.

    > Lass dir erklären, wie im NUTZFAHRZEUGBAU Fahrzeugrahmen, Karosserien, Fahrwerke und Aufbauten für Lkws, Nutzfahrzeuge sowie Land- und Forstmaschinen hergestellt werden. Beobachte, wie Metalle gespant, geschmiedet und geformt werden, bevor die Bauteile dann verschraubt, vernietet und verschweißt werden.

    Nach diesem Praktikum wirst du für „Heavy Metal“ glühen.

    Weitere Infos zum Beruf auch als PDF-Dokument zum Download.
  • Besonders gut ist ...Präzisionsteile aus Metall vonHand und mit CNC-Maschinen herzustellen
    Zerspanungs-mechaniker/-in
    HIER ZÄHLT DAS PERFEKTE ERGEBNIS.
    Nicht nur wo gehobelt wird, fallen Späne, sondern auch dort, wo gedreht, gefräst und gebohrt wird. Zerspanungsmechaniker/-innen führen all diese Tätigkeiten aus, wenn sie z.B. hoch präzise Bauteile für die Automobil-, Luft- oder Raumfahrtindustrie herstellen. Erfahre, wie mit elektronisch gesteuerten Maschinen gearbeitet wird, um auf den Hundertstelmillimeter genaue Teile für Motoren-, Turbinen- und Generatoren zu liefern.

    Lass dir zeigen, wie Daten in die Steuerungscomputer eingegeben, die richtigen Werkzeugköpfe in die Maschinen eingesetzt und die zu bearbeitenden Metallteile eingespannt werden. Schau den Mitarbeitern über die Schulter, wenn sie die für den Auftrag passende Fertigungsmethode auswählen und anschließend die gefertigten Teile genauestens prüfen.

    Dieses Praktikum wird dich voll einspannen und deinen Berufswunsch perfekt formen.

    Weitere Infos zum Beruf auch als PDF-Dokument zum Download.