Dauer: 3 jahre Vorteil 2: Lorem ipsum
  • Besonders gut ist ...die Kombination von Kunst,Optik, Technik, Software und Kundenwünschen
    Fotograf/-in
    BILDER SAGEN MEHR ALS TAUSEND WORTE.
    Fotos sind eine Erinnerung für die Ewigkeit – ganz besonders, wenn sie von einem echten Profi gemacht werden. Lass dir erklären, wo die Unterschiede in der Porträt-, Mode-, Werbe-, Presse- und Wissenschaftsfotografie liegen, wann man welche Kamera und welches Objektiv anwendet. Erfahre, wie man die natürlichen Lichtverhältnisse am besten nutzt, künstliches Licht richtig aufbaut und den besten Bildausschnitt wählt.

    Da heute überwiegend digital fotografiert wird, werden die Bilder im Anschluss meist am Computer mit einem geeigneten Programm nachbearbeitet. Achte darauf, wie Format und Farben für den Druck abgestimmt und dabei auch die Wünsche der Kunden berücksichtigt werden.

    Zoom dich genau in dieses Praktikum hinein!

    Weitere Infos zum Beruf auch als PDF-Dokument zum Download.
  • Besonders gut ist ...das kreative Arbeiten mit der kettensäge
    Holzbildhauer/-in
    HOLZAUGE, SEI WACHSAM!
    Holzbildhauer/-innen schaffen kleine und große Kunstwerke aus dem natürlichen Material Holz. Entdecke, wie sie mit Beitel, Hobel oder Feile aus einem groben Klotz Alltagsgegenstände, Zimmerdekorationen und Gebäudeelemente formen. Ihre Figuren, Schalen, Bretter, Leuchten, Masken und Griffe verschönern unsere Häuser, Büros, Kirchen, Gärten und öffentliche Plätze.

    Sieh, wie Holzbildhauer/-innen ihre Kreativität einsetzen, um nach eigenen Vorstellungen oder Kundenwünschen Objekte z. B. anhand von Zeichnungen oder Tonmodellen zu entwerfen. Oft geht es auch darum, eine möglichst genaue Kopie von einer Vorlage herzustellen. Sie zeigen dir, wie man die Eigenschaften der Holzarten berücksichtigt und sie mit viel Sorgfalt und hohem handwerklichem Geschick fachgerecht schnitzt, drechselt, glättet und danach lackiert, beizt, bemalt oder vergoldet.

    Mit diesem Praktikum schnitzt du an deinem Berufswunsch.

    Weitere Infos zum Beruf auch als PDF-Dokument zum Download.
  • Besonders gut ist ...mit Kraft und Geschick denStein kreativ zu formen
    Steinmetz/-in und Steinbildhauer/-in
    BRING DEN STEIN INS ROLLEN!
    Aus vor Millionen Jahren entstandenem Material schaffen Steinmetze/Steinmetzinnen und Steinbildhauer/-innen Dinge für die Ewigkeit: Denkmäler, Grabsteine, Säulen, Skulpturen, Figuren, Ornamente, Brunnen, Treppen und auch Wege. Verfolge mit, wie vom Entwurf über das Modell schließlich ein fertiges Kunstwerk entsteht, z. B. für Häuserfassaden, Gärten oder Parkanlagen.

    Um Stein zu formen, braucht es Kraft und Geschick. Lass dir erläutern, wie man das geeignete Material für Wände, Fußboden und Treppen auswählt und wie man Marmor, Schiefer und Granit mit der Hand oder mit speziellen Maschinen richtig spaltet, sägt, meißelt, schleift und poliert.

    Mit diesem Praktikum meißelst du deine Ideen in Stein.

    Weitere Infos zum Beruf auch als PDF-Dokument zum Download.